Der Saufkopp


Der Saufkopp

Artikel-Nr.: 153

Auf Lager

1.200,00 / Blatt
Preis inkl. MwSt.


(f. n. Goyas "Und ihm brennt das Haus nieder - Y se le quema la casa")
Bleistift, Farbstift, Aquarell
Wvz. 4602
Format: 500 x 350 mm
April 2010

Der Prado Kommentar zu diesem Capricho (No.18) orientiert sich in diesem Fall an einem Vermerk Goyas auf der entsprechenden Vorzeichnung zu dieser Radierung: Die Sinne erweiternde und berauschende Wirkung des Weines negiert sich ab einer gewissen täglichen Menge und führt den Menschen letztendlich hin zu Stumpfsinn und Gleichgültigkeit.

Ein Mann, ganz offensichtlich deutlich angetrunken, nimmt die Tatsache, dass in seinem Haus Feuer ausgebrochen ist, kaum mehr als Bedrohung war und ist somit dem Verderben ausgesetzt.

Andere zeitgenössische Meinungen zu diesem Blatt wollen im Feuer und der sich daraus ergebenen Hitze erneut eine Anspielung auf die nicht enden wollende, erektionslose, Lüsternheit alternder Männer erkennen wollen.

Diese Kategorie durchsuchen: Variationen zu Goya - Epilog